27.04.2019: 1. FC Monheim - ETB Schwarz-Weiß (Solange die Tinte noch nicht trocken ist...)
28.09.2019: SG Kupferdreh-Byfang - DJK Adler Union Frintrop (Wäre doch gelacht, wenn cso kein Glück im Aufstiegskampf brächte.)
29.09.2019: Rot-Weiss Essen - SG Wattenscheid 09 (cso studiert, welchen Schaden unseriöse Geldgeber anrichten können.)
Mobil

Grounds

2018/2019 (143)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2019 (1268)

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

29.03.2019 / cso Mobilansicht
Testspiel:
DJK Sportfreunde Katernberg U10 - SV Heßler 06 U10 6:6 (4:1)
Frühlingsgefühle

"Einen Ground, den man mit Mädchenhandball sammelt, finde ich zumindest fragwürdig." Uhltras-Freund und -Stammleser Dominik, stolzer Besitzer des Hongkou Football Stadiums in Shanghai, hatte im Winter so seine Probleme mit unserem Haken am EMKA-Sportzentrum Velbert. Als Vehikel für die Meerbruchstraße benutzte der Blog nun das E-Junioren-Testspiel zwischen DJK Sportfreunde Katernberg und SV Heßler 06 - sehr klein, aber immerhin Fußball.

Als Kind des Essener Südens wäre Uhltra jr bislang nie in den Verdacht geraten, die Wörter ´Katernberg´ und ´schön´ in einem Satz zu verwenden. An der Meerbruchstraße, wo Essen unwweigerlich zuende ist und Gelsenkirchen nur einen Steinwurf entfernt liegt, war es jedoch wirklich schön: Bereits der Weg zum Platz durch eine Zechenhaussiedlung, in der die Zeit irgendwie stehengeblieben ist, war pitoresk. Die Anlage der DJK Sportfreunde Katernberg am Ende der Straße verdiente dann das Attribut ´besonders gelungen´. Hier nämlich hat sich ein Architekt erkennbar Mühe gegeben, zwei Kunstrasenplätze ansprechend einzukleiden: Ein lieblich geschwungener Joggingpfad mit Rindenmulchboden, ein kleiner Hügel mit Bäumchen, Leichtathletik-Elemente, Freiflächen mit Sitzgelegenheiten. Angenommen wurde all dies während der Uhltras-Visite von unzähligen Kindern und ihren Familien, die ihren Spaß hatten. Es mag sein, dass zu Frühlingsbeginn jeder Ground positive Gefühle weckt; dieser jedoch tut es garantiert auch bei Regenwetter - ein Investment, das sich gelohnt hat!

Wie in der E-Jugend üblich, trafen die Sportfreunde Katernberg und der SV Heßler ohne Schiedsrichter aufeinander. Es funktionierte: Strittige Szenen gab es für die Nachwuchskicker nicht. Alles wurde spontan und subjektiv entschieden, meist zugunsten des Gegners. Gemeckert hat niemand, auch nicht von außerhalb.

Katernberg war zunächst das klar bessere Team, lag zur Pause mit 4:1 vorne. Zur zweiten Halbzeit fand der Gästetrainer unter seinen zwölf Feldspielern jedoch die sechs mit der besten Tagesform heraus, sodass Heßler den Rückstand peu à peu abknabberte. Der Ausgleich zum leistungsgerechten 6:6 fiel in der Schlussminute. Weil die Kicker so viel Spaß an dem Testspiel hatten, folgte auf die 50 Minuten Fußball noch ein Penaltyschießen, bei dem jeder sein Glück versuchen durfte, ohne dass irgendwer mitzählte.

Katernberg: Ben - Joel, Yilmaz - Rezan - Luca, Leo, Haşim. Eingewechselt: Marvin - Mohammed, Ramazan.*

Heßler: Julien - Emil, Leon - Tom - Ben, Aydin, Turan. Eingewechselt: Resul, Veith, Ali, Kamil, Julian, Haroun.*

Tore: 1:0 (1.´) Leo, 1:1 (16.´/ ET) Rezan, 2:1 (16.´) Rezan, 3:1 (24.´) Leo, 4:1 (25.´) Leo/ 4:2 (28.´) Emil, 4:3 (29.´) Emil, 5:3 (31.´) Leo, 6:3 (32.´) Luca, 6:4 (33.´) Turan, 6:5 (41.´) Emil, 6:6 (50.´) Julian.

Zuschauer: 20

* Alle Namen rein phonetisch.


       
       
 
Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» ETB-Homepage «
» Jens Lehmann «
» Mircea Onisemiuc «
» Christel und Gerd «
» Stadionzeitung «
» Ralf Mölders «
» Stefan Janßen «
» ETB-Auslandsreisen «
» Robin Riebling «
» Michael Wurst «
» Sebastian Selke «
» ... «