Mobil

Grounds

2019/2020 (124)
2018/2019 (179)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2020 (1427)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

06.02.2020 / cso Mobilansicht
C-Jugend Schul-Stadtmeisterschaft Essen:
Viertelfinale
Don-Bosco-Gymnasium beweist Moral

Im Viertelfinale der Stadtmeisterschaft war diesmal Schluss für die C-Junioren des Don-Bosco-Gymnasiums. Trotzdem verkaufte sich die Mannschaft um Spielführer Sam teuer und holte sich nach einer Auftaktniederlage gegen die Gesamtschule Borbeck mit viel Moral noch den zweiten Gruppenplatz.

Die Auswahl der Gesamtschule Borbeck war im Vorjahr bis ins Endspiel gekommen und machte erneut einen hervorragend organisierten Eindruck. Kurz nachdem Moussa für das konternde DBG knapp über das Tor geschossen hatte, kombinierte sich der Favorit zum 0:1. Wenig beeindruckt trieb das Don-Bosco-Gymnasium den Ball wieder in die andere Richtung, wo Moussa nur durch einen Abseitspfiff gestoppt werden konnte. In der Nachspielzeit traf Tristan das Lattenkreuz. Zu Beginn der zweiten Halbzeit ging in der DBG-Defensive die Abstimmung entscheidend verloren - 0:2. Moussa verkürzte nach einer Ecke Sams auf 1:2, bevor im direkten Gegenzug die Entscheidung zugunsten der Gesamtschule Borbeck fiel.

Nichts Gutes erahnen ließ der Beginn der zweiten Partie, als dem Gymnasium Überruhr durch einen verunglückten Befreiungsschlag das frühe Führungstor geschenkt wurde. DBG-Torwart Aaron hielt seine Farben anschließend mit zahlreichen starken Paraden im Spiel. In der Pause verordnete Teamchef Christian Schulte-Oversohl seiner Elf eine Fünferabwehrkette, mit der die Don-Bosco-C-Junioren fortan deutlich besser standen. Sam und Moussa drehten das Spiel mit starken Konterläufen. In der Nachspielzeit traf abermals Moussa zum 3:1.

Im letzten Spiel des Tages setzte sich die Gesamtschule Borbeck beeindruckend souverän mit 8:2 gegen das Gymnasium Überruhr durch und machte seinen Halbfinaleinzug perfekt.

DBG - GES Borbeck 1:3 (0:1)
DBG: Aaron - Benedikt (16.´ Ruben), Linus, Bastian, Oghosa (16.´ Solomon) - Jakob, Tristan, Tim (16.´ Luca), Sam - Tyron (16.´ Julian), Moussa.
Tore: 0:1 (7.´)/ 0:2 (18.´), 1:2 (26.´) Moussa, 1:3 (27.´).

DBG - GEÜ 3:1 (0:1)
DBG: Aaron - Benedikt, Linus, Bastian (5.´ Luca), Oghosa - Moussa, Tristan (22.´ Julian), Tim (16.´ Solomon), Sam - Jakob, Tyron (27.´ Ruben).
Tore: 0:1 (6.´)/ 1:1 (18.´) Sam, 2:1 (20.´) Moussa, 3:1 (30.´+1) Moussa.

GES Borbeck - GEÜ 8:2 (5:0)

1. Gesamtschule Borbeck 2 11:3 +8 6
2. Don-Bosco-Gymnasium Essen 2 4:4 +-0 3
3. Gymnasium Essen-Überruhr 2 3:11 -8 0


       
   
Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Elvir Saracevic «
» VfB Hüls «
» Aufstieg «
» Altehrwürdig «
» Hallenfußball «
» André Bley «
» Dietmar Klinger «
» Detlef Pirsig «
» Sascha Behnke «
» Lortzigen «
» Dirk Helmig «
» ... «