02.12.2021: ASC Dortmund - TuS Haltern (Gewährt die Politik cso den Ausgleich?)
Mobil

Grounds

2021/2022 (37)
2020/2021 (99)
2019/2020 (124)
2018/2019 (170)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (186)
2013/2014 (108)
2012/2013 (142)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2022 (1553)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum




Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

23.09.2021 / cso Mobilansicht
C-Junioren-Kreispokal Duisburg-Mülheim-Dinslaken:
GSG Duisburg - Viktoria 06 Buchholz 1:8 (0:3)
Flugrost

Gelb angelaufene Aluminiumpfosten sind in der Regel kein Indikator für Luftkurorte. Alldieweil Uhltra jr in Großenbaum nur einen Vorabend verbringen wollte, machte er sich über dieses zuletzt in Dormagen beobachtete Phänomen keine großen Gedanken. Für das kurzfristige Wohlergehen der Zuschauer war auf der Anlage der GSG Duisburg durch gut ausgebaute Stehränge und diverse Unterstände gesorgt. Wer allerdings auf die Idee kam, die Flulichtanlage um den Aschen- und nicht den Naturrasenplatz zu bauen, sollte seine Entscheidung kritisch hinterfragen.

Zu Gast an der Großenbaumer Allee war am Dienstagabend die U15 von Viktoria Buchholz, deren Anlage keine zwei Kilometer nördlich ebenfalls im intensiven Beschallungsfeld von Bahntrasse und A59 liegt. Fred Stoppenberg und der Schreiber dieser Zeilen hatten sich eher zufällig in Höhe des Buchholzer Strafraums postiert und damit die falsche Wahl getroffen. Der GSG-Torwart auf der anderen Seite sah sich nämlich schon früh einer Angriffslawine ausgesetzt, die nach einigen guten Paraden eine 2:0-Führung der Gäste bewirkte. Kurz vor der Pause drückte Buchholz den Ball nach feinem Spielzug zum dritten Mal über die Linie und sorgte so für die Vorentscheidung. Die Großenbaumer Gegenwehr erlahmte fortan, sodass das GSG-Pokalaus deutliche Züge annahm. Zehn Minuten vor dem Ende gelang den Hausherren zur Freude ihrer etwa 30 Anhänger wenigstens noch der Ehrentreffer.

Tore: 0:1 (7.'/ ET), 0:2 (10.'), 0:3 (33.')/ 0:4 (44.'/ FE), 0:5 (47.'), 0:6 (49.'), 0:7 (56.'), 1:7 (61.'), 1:8 (68.').

Schiedsrichter: Simon Peltzer (VfB Speldorf)

Zuschauer: 35


       
       

Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Niederrheinpokal «
» Karin «
» Sascha Behnke «
» Erik May «
» Regionalliga «
» Stadion Essen «
» Selcuk Acar «
» Danny Walkenbach «
» Ralf Mölders «
» Benny Christ «
» Sascha Conrad «
» ... «