30.07.2022: Viktoria 89 Berlin - VfL Bochum 1848 (cso macht einen Tagesausflug, nimmt aber den ICE.)
Mobil

Grounds

2022/2023 (1)
2021/2022 (95)
2020/2021 (99)
2019/2020 (124)
2018/2019 (170)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (186)
2013/2014 (108)
2012/2013 (142)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2023 (1612)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum




Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

05.06.2022 / cso Mobilansicht
A-Junioren-Niederrheinmeisterschaft:
VfB 03 Hilden - ETB Schwarz-Weiß 2:1 (1:0)
ETB U19 muss nachsitzen

Drei Minuten fehlten den ETB-A-Junioren zum vorzeitigen Aufstieg in die Bundesliga West. Drei von 100 Minuten. Am Ende war es eine Hereingabe von links, die auf dem regennassen Kunstrasen an Freund und Feind vorbei ins Tor trudelte.

Zuvor hatten die 670 Zuschauer zwei gänzlich unterschiedliche Halbzeiten gesehen. Die erste dominierte der VfB Hilden gegen einen defensiv unsortierten ETB Schwarz-Weiß. Ahmed Kulalić war gleich in der zweiten Minute auf Betriebstemperatur, als er einen Schuss Amin Mohsens zur Ecke ablenkte. Luca Majetić' Freistoßvorlage geriet für Jan Tkacik einige Zentimeter zu lang, dann setzte sich Maximilian Alexy auf der rechten Angriffsseite durch und besorgte das 1:0 für die Gastgeber. Hilden blieb am Drücker: Kulalić beförderte einen Abschluss Chrisowalandis Papadopoulos' noch an den Pfosten, den Beinschussversuch Jan Tkaciks antizipierte der ETB-Torwart. Erst nun, also Mitte der ersten Halbzeit, bekam Schwarz-Weiß Ordnung in seine Defensive. In den ersten flüssigen Angriff hinein pfiff Schiedsrichter Dustin Sperling zur Pause.

ETB-Trainer Dennis Czayka stellte in selbiger um und sah, wie seine Elf plötzlich klar überlegen war. Einen möglichen Handelfmeter verwehrte Sperling den Essenern, dann führte eine schnelle Kombination von Leo Högner, Alper İslam und Bogdan Burcea zum Ausgleich. Um das Momentum bedacht, ging die ETB U19 nun energisch in seine Zweikämpfe. Beslind Fazlijas Einsteigen an der Mittellinie mit glatt Rot zu ahnden, war jedoch völlig überzogen und brachte erhebliche Unruhe in ein bis dahin faires Spiel. Es folgten noch je eine Zeitstrafe hüben und drüben, sowie zwei Rote Karten für Außenstehende vom ETB. Schwarz-Weiß hätte trotz Unterzahl den Sack zumachen können bzw. müssen. Dickste Chancen vergaben zweimal Leo Derksen, sowie die eingewechselten Stavros Brouwers und Linus Butz. Hilden war nur einmal kurz vor seinem zweiten Treffer, als Sperling nach vermeintlicher Rückgabe zu Ahmed Kulalić auf indirekten Freistoß am Fünfmeterraum entschied. Der Ball landete im Netz, doch der Schiedsrichter hatte irgendetwas gesehen und pfiff das Tor zurück - vielleicht war ihm endlich die Einseitigkeit seines Tuns klargeworden.

Durch das eingangs geschilderte 2:1 tief in der zehnminütigen Nachspielzeit entscheidet sich die Niederrheinmeisterschaft nun also in einem dritten Spiel auf halbwegs neutralem Platz in Düsseldorf-Unterrath. Schwarz-Weiß ist gut beraten, sich daran aufzurichten, gegen Hilden drei Halbzeiten lang die bessere Mannschaft gewesen zu sein.

VfB Hilden U19: L. Feher - Mersinli, Mohsen, Temiz - Alexy, J. Feher, Dervis (90.'+5 Bilal), Majetić, Papadopoulos - Zdjelar, Tkacik.

ETB SW U19: Kulalić - Nissen, Besim Fazlija, Mellova (46.' Dapes) - Högner, Weihmann, İslam, Beslind Fazlija, Dombe (89.' Brouwers) - Derksen (90.'+4 Butz), Burcea (76.' Codreanu).

Tore: 1:0 (10.') Alexy/ 1:1 (60.') Burcea, 2:1 (90.'+7) Bilal.

Zeitstrafen: İslam (69.'/ Unsportlichkeit), Mohsen (74.'/ Foulspiel).

Rote Karten: Beslind Fazlija (63.'/ grobes Foulspiel), ETB-Betreuer (63.'), ETB-Reservespieler (84.').

Schiedsrichter: Dustin Sperling (SC Leichlingen)

Zuschauer: 670


   
Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Oberliga Niederrhein 2022/2023 «
» Ulf Ripke «
» ETB-Trainer «
» Damian Apfeld «
» Christian Schuh «
» VfB Speldorf «
» Suat Tokat «
» 1. FC Bocholt «
» Malek Fakhro «
» Luca Ducree «
» Ismael Remmo «
» Profifußball «
» FC Schalke 04 «
» Sebastian Polter «
» Dr. Sebastian Michalsky «
» Robin Fechner «
» ... «