08.10.2022: VfL Bochum - Eintracht Frankfurt (Die Uhltras letschen.)
30.10.2022: VfB Homberg - ETB Schwarz-Weiß (pjg und kg sind mal wieder dabei. Und cso?)
Mobil

Grounds

2022/2023 (23)
2021/2022 (95)
2020/2021 (99)
2019/2020 (124)
2018/2019 (170)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (186)
2013/2014 (108)
2012/2013 (142)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2023 (1634)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum




Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

14.06.2022 / cso Mobilansicht
Testspiel:
JSG TuS/SC Buschhausen U13 II - FSV Duisburg U13 3:12 (2:7)
Soll ich dich jetzt entlassen oder später, Trainer?

Nichts zu tun, schönes Wetter, 9-Euro-Ticket. Wer da den Dienstagnachmittag nicht zum Groundhopping nutzt, ist selber schuld. Ziel #374 von Uhltra jr. war die gemeinsame Platzanlage von TuS Buschhausen 1900 und SC 1912 Buschhausen an der Simrockstraße. Zwei unspektakuläre Kunstrasenplätze, eingebettet in ein Gewirr von Zäunen und verriegelten Toren, das Vereinsheim samt Biergarten ebenfalls geschlossen - wirklich gastlich war das nicht in diesem ansonsten gepflegt wirkenden Vorort von Oberhausen. Zumindest die Zugangspforten öffneten sich im Spielverlauf wie von Geisterhand, sodass für das Verlassen des Grounds nicht abermals anderthalb Platzrunden nötig wurden.

Geboten wurde ein auf zweimal 35 Minuten angesetztes D-Junioren-Testspiel zwischen der JSG der beiden Buschhauser Clubs und dem FSV Duisburg. Achter der Kreisliga B gegen Meister der Leistungsklasse - der Blog stellte sich sofort an den Strafraum der Gastgeber, wo die Tore tatsächlich ab Sekunde 30 wie reife Früchte fielen. Technisch und taktisch überlegen, machte der FSV Duisburg vor allem auf den Außenpositionen, was er wollte. Buschhausen steckte indes niemals auf und kam so ebenfalls mehrfach zum Torerfolg. 3:12 hieß es am Ende einer fairen Begegnung ohne sichtbaren Schiedsrichter (ab und an pfiff es von der Bank der Gäste, den Rest regelten die Spieler selbst).

Tore: 0:1 (1.'), 0:2 (7.'), 1:2 (11.'), 1:3 (13.'/ ET), 1:4 (19.'), 1:5 (27.'), 1:6 (30.'), 1:7 (30.'), 2:7 (35.'/ FE)/ 2:8 (41.'), 2:9 (44.'), 2:10 (57.'), 2:11 (59.'), 2:12 (65.'), 3:12 (67.').

Schiedsrichter: Betreuer FSV Duisburg

Zuschauer: 40


       
       
   
Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Damian Peterburs «
» Damian Apfeld «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Nachwuchsspieler «
» Mirko Strasdin «
» HARFID «
» Rudolf Zedi «
» Junior Landry Dongue Tsanou «
» Atakan Karazor «
» DFB-Pokalsieg 1959 «
» Michael Wurst «
» Bilal Lekesiz «
» Marcello Romano «
» Kohei Yokozawa «
» Carl Wilson «
» ... «