Demnächst: Uhltra-Küken, Uhltra-Opa und Uhltra-Perle besuchen ein American-Football-Match in Montabaur
Grounds

2023/2024 (72)
2022/2023 (102)
2021/2022 (95)
2020/2021 (99)
2019/2020 (124)
2018/2019 (170)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (186)
2013/2014 (108)
2012/2013 (142)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2003/2004 (1)
2004-2024 (1785)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum




08.07.2023 / pjg  
Freundschaftsspiel:
TuS Bövinghausen - VfB Homberg 2:1 (1:0)
Nach einer langen Oberligasaison und einer kurzen Sommerpause hat die erste Mannschaft des VfB Homberg am ersten Juli die Vorbereitung auf die Spielzeit 2023/2024 aufgenommen, das Trainerteam Stefan Janßen, Fabian Schmidtke und Markus auf der Heiden nimmt dabei auch noch weitere potentielle Neuzugänge unter die Lupe. Beim 2:2 beim Bezirksligisten Mülheimer SV 07 unter der Woche kamen sechs Gastspieler zum Einsatz, heute waren es mit Goudy Mohammed und Kenneth Eligon zwei, als es zur Spiegel21-Arena des westfälischen Oberligisten TuS Bövinghausen ging.

Bei hochsommerlichen Temperaturen begann die Partie auf dem Kunstrasenplatz der Dortmunder Vorstädter ausgeglichen, doch die Gastgeber übernahmen schnell das Kommando und gingen durch Umut Yildiz in Führung. Mitte der ersten Hälfte kamen die Gelb-Schwarzen besser ins Spiel, wurden aber vor dem gegnerischen Tor nicht zwingend. Nach einem Foul von Kapitän Ahmad Jafari parierte "KC" Hersey den plaziert geschossenen Strafstoß glänzend, mit dem knappen Rückstand ging es in die Kabinen.

Zur Pause nahm Trainer Janßen vier Wechsel vor, die erste nennenswerte Aktion - Nermin Badnjevic spielte sich gekonnt durch die gegnerische Abwehr - brachte den Ausgleich durch Julian Bode. Die Partie zeigte ungeachtet der Hitze - Schiedsrichter David Hennig bot zweimal zur Trinkpause - durchaus ansehnliche Aktionen auf beiden Seiten. Weniger ansehnlich war es nach einer Stunde, als die Gästeabwehr Umut Yildiz völlig aus den Augen verlor - der machtlose Philipp Gutkowski mußte zusehen, wie der Torschütze zum 1:0 den Ball ins leere Tor schob. Eine Viertelstunde wurde noch Gas gegeben, ohne daß die ganz großen Chancen herausgespielt wurden - dann sehnten sich die Akteure sichtlich nach dem Schlußpfiff. Da es den Zuschauerinnen und Zuschauern auf der sympathischen und am Rand reichlich Schatten spendenden Sportanlage des TuS Bövinghausen nicht anders ging, war die mehr oder weniger locker bestrittene Schlußphase zu verschmerzen.

Am Ende hieß es nicht unverdient 2:1 für die Westfalen, der VfB Homberg zog sich aber nach nur vier Trainingseinheiten und mit einer Mannschaft, die in dieser personellen Besetzung wohl nie wieder auflaufen wird, mehr als ordentlich aus der Affäre. Weiter geht es am kommenden Freitag mit einem Heimspiel gegen den Landesligisten Spvgg. Sterkrade-Nord.

VfB Homberg (erste Halbzeit): Hersey - Haub, Hohmann, Eligon, Mohammed - Jafari, Akhal - Kretschmer, Bode, Walker - Ota

VfB Homberg (zweite Halbzeit): Gutkowski - Walker (78. Menne), Hohmann (61. Addo), Eligon, Mohammed - Kretschmer (46. Badnjevic), Nowitzki, Kogel, Fukushima - Bode (61. Ulrich), Ota (80. Lösbrock)

Tore: 1:0 (7.) Yildiz, 1:1 (47.) Bode, 2:1 (60.) Yildiz

Besonderes Vorkommnis: Hersey hält Foulelfmeter von Wild (40.)

Schiedsrichter: David Hennig (SV Wacker Obercastrop)

Zuschauer: 100


KC Herseys Elfmeterparade


Die Spiegel21-Arena - Anklicken für größere Version -


       
       
       
       
       
       
       
       
   
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Dieter Tartemann «
» Noel Futkeu «
» Roland Mattner «
» Borussia Dortmund «
» VAR «
» Atakan Karazor «
» Derby 25.10.2022 «
» Bilal Lekesiz «
» Sunay Acar «
» Malek Fakhro «
» MSV Duisburg «
» Giuliano Zimmerling «
» Rot-Weiss Essen «
» Regionalliga-Lizenz «
» Aufstieg «
» Ulf Ripke «
» Heinrich Losing «
» Dieter Bierbaum «
» Gaststätte "Gebrandenhof" «
» Ralf Mölders «
» Werner Sottong «
» Gaststätte "Uhlenkrug" «
» Franz Horn «
» ETB-Auslandsreisen «
» Gustav Janus «
» Mustafa Mostafa «
» Markus Antczak «
» Ferhat Mumcu «
» Mirko Strasdin «
» Suat Tokat «
» ... «

Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·