Grounds

2023/2024 (59)
2022/2023 (102)
2021/2022 (95)
2020/2021 (99)
2019/2020 (124)
2018/2019 (170)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (186)
2013/2014 (108)
2012/2013 (142)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2003/2004 (1)
2004-2024 (1772)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum




31.03.2024 / cso  
1. Bundesliga:
VfL Bochum 1848 - SV Darmstadt 98 2:2 (1:0)
Bochum mag es spannend

Auch mit spg auf pjg's Platz schaffte es der VfL Bochum wieder nicht, die Steilvorlagen der Konkurrenz für einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf zu nutzen. Gegen den Tabellenletzten Darmstadt 98 reichte sogar eine 2:0-Führung eine halbe Stunde vor Schluss nicht für einen Dreier. Für die Bilanz von nur einem Punkt aus den letzten fünf Spielen gab es zurecht ein gellendes Pfeifkonzert. Uhltra jr. würde nicht darauf wetten, dass der VfL-Trainer beim Heimspiel gegen Heidenheim noch Thomas Letsch heißt.

VfL: Riemann - Passlack (73.' Gamboa), Mašović, Schlotterbeck, Bernardo - Losilla, Osterhage (86.' Ordets) - Asano (86.' Bero), Stöger, Antwi-Adjei (86.' Daschner) - Hofmann (72.' Broschinski).

SVD: Schuhen - Müller, Klarer, Isherwood (64.' Seydel), Karić - Manu (46.' Holtmann), Justvan (90.' Riedel), Gjasula, Honsak (64.' Polter) - Skarke (73.' Bader), Vilhelmsson.

Tore: 1:0 (29.') Hofmann/ 2:0 (48.') Hofmann, 2:1 (62.') Skarke, 2:2 (76.') Vilhelmsson.

Schiedsrichter: Sven Jablonski (Blumenthaler SV)

Zuschauer: 25.023
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Heinrich Losing «
» Dieter Bierbaum «
» Gaststätte "Gebrandenhof" «
» Ralf Mölders «
» Werner Sottong «
» Gaststätte "Uhlenkrug" «
» Franz Horn «
» ETB-Auslandsreisen «
» Gustav Janus «
» Mustafa Mostafa «
» Markus Antczak «
» Ferhat Mumcu «
» Mirko Strasdin «
» Bilal Lekesiz «
» Atakan Karazor «
» Suat Tokat «
» Sascha Behnke «
» Cengiz Kabalaklı «
» Mark Zeh «
» VfB Speldorf «
» Hallenfußball «
» Abdou-Nassirou Ouro-Akpo «
» Michael Wurst «
» ... «

Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·