Demnächst: Uhltra-Küken, Uhltra-Opa und Uhltra-Perle besuchen ein American-Football-Match in Montabaur
Grounds

2023/2024 (72)
2022/2023 (102)
2021/2022 (95)
2020/2021 (99)
2019/2020 (124)
2018/2019 (170)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (186)
2013/2014 (108)
2012/2013 (142)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2003/2004 (1)
2004-2024 (1785)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum




10.05.2024 / cso  
3. Bundesliga:
Rot-Weiss Essen - TSV München 1860 0:1 (0:1)
Löwen feiern Klassenerhalt

Versöhnlicher Abschluss einer ansonsten völlig verkorksten Saison: 1860 München hält die 3. Liga aus eigener Kraft und beendet zugleich die letzten vagen Aufstiegshoffnungen von RWE.

Gegen spielbestimmende Rot-Weiße beschworen die Löwen in den ersten 45 Minuten doch die größere Torgefahr herauf. Auf Vorlage von Morris Schröter versenkte Fynn Lakenmacher den Ball unten rechts im Tor von Jakob Golz. Mit diesem nicht unverdienten 0:1 gingen die Teams dann auch in die Pause. Applaus gab es von der Haupttribüne wenig - da wäre Uhltra jr.'s Tarnung zwischen all den RWE-Fans beinahe aufgeflogen...

Nach dem Seitenwechsel mühte sich RWE nach Kräften, das Spiel noch zu drehen. Dreimal stand den von der Westtribüne leidenschaftlich angefeuerten Hausherren das Aluminium im Wege, ein Treffer wurde wegen einer Abseitsstellung (zurecht) aberkannt. Zunehmend belastend wurden für Rot-Weiss die ungenauen Zuspiele im Mittelfeld, die viele unnötige Wege und einige gefährliche Kontersituationen zur Folge hatten. Marlon Frey vergab in der Endphase die mögliche Vorentscheidung mit einem Schuss an den Innenpfosten.

Während die Erleichterung bei den mit ganz anderen Ambitionen gestarteten Münchner Löwen greifbar war, bekamen auch die Essener Spieler nach dem Abpfiff viel Beifall für eine Saison, die alle realistischen Erwartungen übertroffen hat.

RWE: Golz - Kaiser, Rios Alonso, Götze, Brumme - Šapina, Müsel (63.' Eisfeld) – Plechaty (46.' Obuz), Harenbrock (83.' Berlinski), Voelcke (46.' Young) – Doumbouya (46.' Vonić).

1860: Hiller - Reich, Verlaat, Glück, Kwadwo - Rieder, Bangerter (66.' Frey), Schröter, Guttau, Ouro-Tagba (60.' Nankishi/ 90.' Muteba) – Lakenmacher.

Tor: 0:1 (24.') Lakenmacher / -

Schiedsrichter: Alexander Sather (FC Grimma)

Zuschauer: 18.647
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Dieter Tartemann «
» Noel Futkeu «
» Roland Mattner «
» Borussia Dortmund «
» VAR «
» Atakan Karazor «
» Derby 25.10.2022 «
» Bilal Lekesiz «
» Sunay Acar «
» Malek Fakhro «
» MSV Duisburg «
» Giuliano Zimmerling «
» Rot-Weiss Essen «
» Regionalliga-Lizenz «
» Aufstieg «
» Ulf Ripke «
» Heinrich Losing «
» Dieter Bierbaum «
» Gaststätte "Gebrandenhof" «
» Ralf Mölders «
» Werner Sottong «
» Gaststätte "Uhlenkrug" «
» Franz Horn «
» ETB-Auslandsreisen «
» Gustav Janus «
» Mustafa Mostafa «
» Markus Antczak «
» Ferhat Mumcu «
» Mirko Strasdin «
» Suat Tokat «
» ... «

Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·