03.10.2022: TuS Heven 09/67 - SV Kutenhausen-Todtenhausen (Ground #382 für cso)
08.10.2022: VfL Bochum - Eintracht Frankfurt (Die Uhltras letschen.)
30.10.2022: VfB Homberg - ETB Schwarz-Weiß (pjg und kg sind mal wieder dabei. Und cso?)
26.09.2021 / Uhltras PC-Ansicht
1. Bundesliga:
VfL Bochum 1848 - VfB Stuttgart 0:0
Reisen Sie beruflich oder privat?

Bei der Fahrgastbefragung im RE14 musste der Schreiber dieser Zeilen herzhaft lachen. Wer arbeitet denn bitte sonntags in einem Fußballtrikot? Fluglotsen vielleicht. Und Fußballprofis natürlich. Etwa 30 von diesen hatten sich zuvor im Ruhrstadion Bochum vergeblich abgemüht, den beiden Uhltras und anderen Gästen Torgefahr zu präsentieren. Kein Ruhmesblatt für Offensive wie den harmlosen VfL-Stürmer Sebastian Polter, dafür aber für Defensive wie Atakan Karazor. Aus der Jugendabteilung des ETB Schwarz-Weiß entwachsen, stand Ata als Innenverteidiger in der Stuttgarter Startelf und ließ nichts anbrennen. (cso)

VfL Bochum: Riemann - Bockhorn, Mašović, Bella Kotchap, Soares - Losilla (84.' Stafylidis), Rexhbecaj, Löwen (78.' Tesche) - Antwi-Adjei (71.' Asano), Polter, Holtmann (84.' Blum).

VfB Stuttgart: Müller - Mavropanos (85.' Kempf), Karazor, Anton - Coulibaly (85.' Massimo), Mangala (85.' Didavi), Endo, Klimowicz (46.' Führich), Sosa - Marmoush, Al Ghaddioui (46.' Thommy).

Tore: -/-

Schiedsrichter: Christian Dingert (TSG Burg Lichtenberg)

Zuschauer: 15.300