11.08.2022: SF Hamborn 07 - ETB Schwarz-Weiß (Hätte früher ein Endspiel um die Ruhrmeisterschaft sein können.)
21.08.2022: VfL Bochum 1848 - FC Bayern München (Diesmal sind wir dabei; das ist prima.)
28.10.2007 / pjg PC-Ansicht
Oberliga Nordrhein:
Schwarz-Weiß Essen - VfB Homberg 0:0
Der Text und die Fotos wurden "damals" für die Homepage des ETB-Fanclub SWR e.V. gemacht.

Alle spielen für den ETB - nur die Schwarz-Weißen selbst verschenken auch im dritten Spiel hintereinander wichtige Punkte im Kampf um die Regionalliga-Qualifikation. Doch dank der Ergebnisse der Konkurrenz klettert der ETB auf den zweiten Tabellenplatz und hat weiterhin vier Punkte Vorsprung auf Platz fünf.

425 Zuschauer (!) sahen am Uhlenkrug eine schwache Oberliga-Partie, in der eine meist einfallslose ETB-Mannschaft das Homberger Abwehr-Bollwerk trotz aller Bemühungen nicht "knacken" konnte. Kurz vor Schluß waren die Gastgeber gar im Glück, als ein unberechtigter Elfmeter am Pfosten des von Marcel Johns einmal mehr gut gehüteten ETB-Tores landete.

Das Spiel litt unter einer schwachen Schiedsrichter-Leistung, neben dem Elfmeter standen gegen den ETB eine unberechtigte gelb-rote Karte gegen Abdou-Nassirou Ouro-Akpo und eine rote Karte gegen Thomas Puschmann zu Buche. Doch als Begründung für den einfallslosen Auftritt taugt der Hinweis auf den Referee genauso wenig wie das Aufzählen der fehlenden ETB-Spieler (Wolf, Hupperts, Grallert, Katriniok, Petereit). Als "Spitzenmannschaft" muß man einfach anders auftreten.


       
       
       
     
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.