12.05.2018 / pjg PC-Ansicht
D-Junioren-Niederrheinspielrunde:
VfB Homberg - Sportfreunde Hamborn 07 1:7 (0:3)
Ausgerechnet am letzten Spieltag der Niederrhein-Spielrunde für D-Junioren erwischten die U13-Junioren des VfB Homberg einen kollektiv schwachen Tag und unterlagen den Sportfreunden Hamborn 07 mit 1:7. Das Ergebnis fiel ein wenig zu hoch aus, doch der Sieg der Löwen ging in Ordnung. Der Ehrentreffer war ein Strafstoß, der sicher zum 1:4 verwandelt wurde.

Ein Sieg hätte dem Team von Trainer Wolfgang Meyer und Co-Trainer Justin Kuchenbäcker zur Meisterschaft gereicht, bislang lag man punktgleich mit den heutigen Gästen auf Rang zwei. Doch auch der zweite Platz des erstmals ausgetragenen Wettbewerbs ist ist ein großer Erfolg für den VfB Homberg, die D1 kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.


       
       
       
       
       
       
       
       
   
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
[ zurück ]