25.02.2024: ETB Schwarz-Weiß - SV Sonsbeck (Noch neun Punkte bis zum Klassenerhalt.)
01.03.2024: TuSEM Essen - GWD Minden (cso läutet das Wochenende ein.)
05.06.2006 / pjg PC-Ansicht
1. Frauen-Bundesliga:
FCR Duisburg - 1. FFC Frankfurt 4:0 (2:0)
Auf dem (Rad-)Weg zum Moerser Jazzfest machen wir eine Pause in Homberg und besuchen im wohlbekannten PCC-Stadion ein Bundesliga-Spiel: Die Frauen des FCR Duisburg empfangen den 1. FFC Frankfurt, die Gastgeberinnen gewinnen 4:0 (2:0) und werden Deutscher Vizemeister. Vierfache Torschützin ist Inka Grings, nach der Partie wird Duisburgs Torhüterin Silke Rottenberg verabschiedet.

Nachtrag vom 05.07.2011: Mit von der Partie waren damals die heute im Nationaltrikot aktiven Annike Krahn, Simone Laudehr, Inka Grings, Kerstin Garefrekes, Fatmire Bajramaj, Birgit Prinz und Ursula Holl. WM-OK-Chefin Steffi Jones war genauso am Ball wie die nicht gerade unbekannten Silke Rottenberg, Renate Lingor, Sandra Smisek und Nia Künzer.


       
       
       
       
   
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.